Des woar scho

DSC_8581.JPG

Der Stelzhammerchor Ungenach feiert sein 70 Jahr Jubiläum und alle feiern mit.

Der Sängerbund rückt, mit ~ 20 Mann, Chorleiterin und einigen Frauen als Groupies, zur Strasse der Lieder nach Ungenach aus. Nach dem Festgottesdienst zieht der von der Musikkapelle angeführte Festzug mit 12 Chören und mehreren örtlichen Vereinen durch Ungenach. Anschließend bieten die Chöre den zahlreichen Zuhörern, die sich vom Wetter nicht abschrecken lassen, an 4 Stationen einen Auszug aus ihrem Repertoire. Da an den Stationen gut für das leibliche Wohl gesorgt wird und sich das Wetter am Nachmittag bessert, behalten wir diesen Tag in guter Erinnerung.

Der Sängerbund Frohsinn wünscht dem Stelzhammer Chor weiterhin viel Erfolg und bedankt sich für die gelungene Veranstaltung.

Wochateiln.jpg

Die Hoftaverne Ziegelböck war der ideale Rahmen für das letzte Wochá teil´n in diesem Jahr. Aus der weitum bekannten Küche des Vorchdorfer Traditionshauses kam Schmecktakuläres aus dem Almtal und frischgezapfte Feinheiten von der Brauerei Schloß Eggenberg. Humoriges garantierte Klaus Aschauer und musikalischeSchmankerl servierten die Nia z`Haus Musi und der Sängerbund Frohsinn. Dazu gibt es einige interessante Neuigkeiten z.B. über den Christkindlmarkt 2016, das "Schmecktakuläre Almtal" und den Almtal Winter(S)pass zu hören.

Ausflug 2016.jpg

Sängerbund Ausflug 2016
Frühmorgens um 7:00 geht’s mit unserm Chauffeur und Sangesbruder Gerhard Aigner nach Traunstein. Da unser Obmann seinen Geburtstag feiert wird die Fahrt sehr kurzweilig.
In Traustein angekommen wird nach einer Brezen und einem Glas Bier das Hofbräuhaus besichtigt.

2016-05-11-MGV Maiandacht Seniorenheim (31).jpg

Gerne sind wir der Einladung von Heimleiterin Barbara Peter gefolgt die Maiandacht des Bezirksseniorenheims musikalisch zu untermalen. Auch heuer hat das Wetter mitgespielt und zahlreiche Bewohner und Besucher feierten die von Ingrid Greimer abgehaltene Andacht mit uns im wunderschönen Garten. Im Anschluss wurden wir von Barbara und ihrem Team vorzüglich bewirtet, sodass mancher Sangesbruder mit dem Gedanken spielte sich langfristig im Haus einzumieten ;-)
Nochmals ein herzliches Dankeschön, wir kommen gerne wieder!

Klänge und Worte zum Weihnachtsfest
in der Pfarrkirche Vorchdorf

Es musizierten:
Kirchenchor Vorchdorf
Männergesangsverein Frohsinn
Singkreis Einsiedling
Sunshine Chor
Trinitatis Chor
Hausmusik Fam. Zimmer
Siebenbürger HBQ Holzbläserquintett
Organist Ing. Hans Georg Ohler
Organistin Mag. Christa Mayer-Kern

durch den Abend führten: Greimer Ingrid und Roidinger Cornelia

Der Sängerbund ist zum Jubiläums Konzert 90 Jahre MGV Gröbenzell eingeladen und verbindet dieses Ereignis mit einem Vereinsausflug nach München.
Wir fahren um 06:00 in Vorchdorf mit Ziel München ab und nach der obligatorischen Knacker Jause am Chiemsee empfängt uns Udo Munkelt vom MGV gegen 10:00 Uhr in München zu einer Stadtrundfahrt.
Udo zeigt uns bis 13:00 Uhr Münchens Sehenswürdigkeiten (Ludwigstrasse, Viktualenmarkt , Prinzregantstrasse) und wir spazieren durch die Innenstadt.

2015-05-15-MGV-Konzert-Schlatt (181).jpg

15.Mai 2015:
Einen tollen Erfolg mit übervollem Haus hatte der Singkreis Schlatt bei seinem Konzert in der Stockschützenhalle Breitenschützing.
ORF-Moderator Walter Egger führte humorvoll durch den abwechslungsreichen und gelungenen Konzertabend.
Neben den Beiträgen des Singkreises Schlatt und des Männergesangsvereins Frohsinn aus Vorchdorf sorgten die Mädls der „Saitenzicken“ für musikalische Klänge.
Das „Vöcklataler Langholz“ bot zur Einstimmung und auch zwischendurch schöne Weisen auf ihren Alphörnern.

2014-12-08-Schlösseradvent-010.jpg

08.12.2014
Der Sängerbund Frohsinn Vorchdorf und Gerhard Prentner geben ein Adventkonzert in der Schlosskapelle.

_DSC0011.JPG

Fahr ma mit der Eisenbahn, war das Motto des Konzertes des Sängerbundes Frohsinn Vorchdorf, das am 21 Juni in der Remise der Stern&Hafferl Bahn in Vorchdorf über die Bühne ging. Und wer sich eine gemütliche Zugfahrt erwartete, wurde eines Bessern belehrt und von der Zugkraft der Sänger/innen und Musiker förmlich mitgerissen.